Informationen

hallo!

auf dieser seite findet Ihr im laufe der zeit noch weitere informationen zur organisation, seit wann es die camps gibt und wer Euch während der camps betreut und coached.

zusätzlich versuchen wir hier noch einige fragen zu klären, die Euch eventuell auch interessieren könnten.

falls Ihr noch weitere fragen haben solltet, schreibt uns einfach eine email über das kontakt-formular der homepage.

wir würden uns freuen, wenn Ihr mitmacht!

rock on!

Euer grtp-team

 

WER ODER WAS STEHT HINTER "GIRLS-ROCK-THE-PARK"?

die idee der grtp-camps entstand vor 5 jahren während meiner studien der sportwissenschaften und bwl in innsbruck.

als ehemalige snowboard-contest-fahrerin in der pipe und im slopestyle mit damals wenig trainingsmöglichkeiten und wissen über diese noch sehr junge sportart, wollte ich in der zukunft meine erfahrungen weiter geben und interessierte mädels im freestyle sport mit grtp fördern!

freestyle tipps von erfahreneren zu bekommen, neue tricks zu lernen, sich selbst einmal auf dem video zu sehen und eigene fotos vom riden zu bekommen, ist mit freunden oder auch in der "normalen" ski- bzw. snowboard schule nicht immer so einfach.

zusätzlich bestärkte sich bei geprächen mit anderen mehr oder weniger erfahreneren sportlerinnen, der theorie der trainer-ausbildung und des sportstudiums die vermutung, dass frauen im sport anders ticken als männer: sie wollen mehr theoretischen input und brauchen teilweise mehr motivation die anfänglichen zweifel zu überwinden.  aus diesem grund ist der fokus beim coaching, dass Ihr überwiegend von weiblichen geprüften "snowboard- bzw. skilehrerinnen" und erfahrenen freestylerinnen unterstützt werdet. denn .. "wenn DIE das kann und mir genau erklären kann wie das geht, dann kann ICH das AUCH!", oder etwa nicht?!!!

und einmal zusammen mit anderen mädels im park in der überzahl zu sein, kann auch enorm pushen und wirklich viel spass machen! 

aus einem ersten geplanten camp in der wintersaison 2008/09 wurde schnell die erste tour, da ich von meiner aktiven snowboard- und lehrzeit in einem snowboardgeschäft im kleinwalsertal, verschiedene park-crews und skigebiete näher kannte. die auswahl der parks - welche nicht unbedingt die größten und bekanntesten in europa sind - erfolgt aufgrund der netten, hilfsbereiten und gemütlichen atmosphäre, schneesicherheit und der möglichkeit, bereiche für das camp abzusperren oder perfekte "mädels"- bedingungen zu erhalten.

in diesem winter ist die tour in ihrer 4. saison. verschiedene coaches haben die camps die letzten winter mit ihrem können und wissen, ihrer hilfsbereitschaft und begeisterung zum sport unterstützt. mehr infos zu den coaches findet Ihr weiter unten.

und wer ist sonst noch dabei? der basti als mädchen für alles..grins!..und diese saison auch die tanja! dann werden wir diesen winter von K2 Snowboarding unterstützt und somit gibts auch testboards und camp-tank-tops für alle! TSG ist mit leihschützern dabei. und sonst werden wir von den tourismusverbänden, liftgesellschaften, local shops,...und diversen medienpartnern unterstützt. wer genau partner ist findet Ihr bei den jeweiligen stopp-seiten. ein herzliches DANKESCHÖN an dieser stelle!

das wichtigste bei den camps seid jedoch Ihr, die teilnehmerinnen! das gesamte team versucht während der camps alles, dass Ihr Euch wohl fühlt!  wir würden uns freuen, mit Euch den park zu rocken!!

Eure brit

(sportwissenschaften [bakk.sport] & bwl [mag.] studium / dozentin
einzelhandelskauffrau / anwärter / lehrwart freestyle / grundtrainer)

 

WER SIND DIE COACHES BEI GRTP?

Steffi Hamann - Snowboard

Steckbrief
kommt bald

K2  Snowboarding Teamrider Maike Haller

Steckbrief
kommt bald

 

Patricia Marek - Snowboard
 
Steckbrief
alter: 26
wohnort: oberstdorf
snowboarden: seit 10 jahren
sponsoren: me myself and i and team grtp & K2 Snowboarding
lieblingstrick: bs blunt und bs 180
lieblingsfarbe: blau
lieblingssound/lied: variiert nach laune, fm4 sound taugt
mein perfekter wintertag: mit freunden in der früh zum powdern und nachmittags chillig im park einige runden drehn
was ich schon immer mal los werden wollte: snowboarden lohnt sich immer

 

Steffi Schneider - Freeski
 
Steckbrief
alter: 25
wohnort: Karlsruhe/Ludwigsburg
freeskiing seit: 2010
sponsoren: Line, Roxburry, Freeride Mountain
lieblingstrick: Pretzel
lieblingsfarbe: blau
lieblingssound/lied: momentan Mac Miller - knock knock und Cro - geht gut
mein perfekter wintertag: Sonnenschein und Glitzerschnee
was ich schon immer mal los werden wollte: think positive!:)
 
 
 
 
 
Steve Gröbner - Freeski
 
Steckbrief
alter: 20
freeski seit: meine ersten skier bekam ich als ich 14 war (K2 public enemy)
sponsoren: atomic, FAS-C, Fat Can Poles, Alaja Skin Designs, LIVINGROOM  Snowpark
lieblingstrick: steezy cork 5 safety
song: house music, dubstep, but old school hip hop also!
mein perfekter wintertag: super wetter, super geshapter park, viele freunde und keiner verletzt sich
was ich schon immer mal los werden wollte: skiing should be fun! ENJOY and GO OUT AND SHREDDDDD!
gadget: ipod, facemask
i like to ride with: my FAS-C crew and the girls rock the park team!
 
Momo Dudzinski - Snowboard
 
Steckbrief
alter: 21
wohnort: kempten
snowboarden seit: 2004
lieblingstrick: handtuch
lieblingsfarbe: grün
lieblingssound: hip hop
mein perfekter wintertag: powdern und glühwein
was ich schon immer mal loswerden wollte: mehr mädls in die parks!
 
 
 
 

Lena Waizenegger - Snowboard

Steckbrief
alter: 22
wohnort: grenoble, innsbruck
snowboarding since: 2000
sponsoren: DC, smith optics, chicas boardshop
lieblingstrick: immer der den ich grad üb
lieblingsfarbe: hmmm ich weiß nicht ob ich
das noch beantworten muss
lieblingslied: gibt glaub ich kein bestimmtes,
hauptsache man kann gut drauf abshakkern
mein perfekter Wintertag: müsste eigentilch mein perfekter frühlingstag heißen weil slush-sessions am besten sind. am liebsten in serfaus und danach noch schön in baggersee hupfen
was ich schon immer mal sagen wollte: ...MEHR IN DIE KNIE!!! hahaha
 

Nici Scheichl - Freeski

Steckbrief
kommt bald

 

 

KANN ICH MICH AUCH ALLEINE ANMELDEN?

ja sicher, es sind viele mädels auch ohne eine freundin dabei. Du wirst sicher andere mädels kennen lernen, denen das freestylen, die berge und die parks genauso wichtig sind wie Dir! 
 
 

BIN ICH MIT 25 JAHREN ZU ALT?

nein bist Du nicht! es sind meistens auch einige ladies dabei, die auch älter sind.
 

WIE GUT MUSS ICH MINDESTENS SEIN?

Du solltest auf jeden fall sicher auf allen pisten fahren können! vielleicht bist Du schon länger motiviert einmal in den park zu gehen, hast aber niemanden mit dem Du das anfangen kannst? vielleicht hast Du auch den ein oder anderen trick schon einmal ausprobiert aber Du weißt nicht so recht, wie was geht? vielleicht bist Du Dir auch nicht sicher, ob das freestylen auch wirklich etwas für Dich ist und Du es einfach einmal ausprobieren möchtest?
dann bist Du genau richtig bei uns! 
 

SIND DIE CAMPS NUR FÜR FREESTYLE-BEGINNER?

nein, auf keinen fall! es sind immer genug mädels dabei, die bereits schon länger freestyle fahren. Ihr seid in kleinen gruppen entsprechend Eurem können unterwegs. willst Du einen neuen trick lernen, ein neues obstacle angehen oder einfach nur spass mit anderen mädels im park haben, fotos machen,..dann bist Du auch richtig bei uns!
 
 

WAS MACHE ICH, WENN ICH EIN EIGENES LIFTTICKET HABE?

dann kannst Du Dich auch anmelden und musst das liftticket natürlich nicht noch einmal bezahlen - die preise findest Du bei den einzelnen campstopps.

 

KOMMEN DA NUR TOURISTEN ODER KANN ICH ALS LOCAL AUCH TEILNEHMEN?

locals sind herzlich willkommen! unterkunft und liftticket bekommt Ihr aus dem camppreis rausgerechnet und das level ist auf jeden fall hoch genug, dass auch die erfahreneren von Euch noch etwas dazulernen und vorallem auch viel spass haben können!

 

FALLS IHR NOCH WEITERE FRAGEN HABEN SOLLTET, DANN SCHREIBT EINFACH EINE EMAIL ÜBER DAS KONTAKTFORMULAR DER HOMEPAGE! EUER GRTP-TEAM